Die Stadtblöcke am westlichen Ende der Lehderstraße nahe der Weißenseer Spitze/Caligari Platz sind geprägt von zumeist geschlossener Wohnbebauung als parzellierte Stadtblöcke.
Weiter östlich und westlich nahe unseres Grundstücks finden sich zahlreiche gewerblich genutzte Parzellen, deren Erschließung unmittelbar von der Straße über die Höfe in die U-förmigen Gewerbebauten erfolgt. Hierbei sind die Stirnseiten der Bebauung städtebaulich als Köpfe mit erhöhten Dächern ausgebildet.
Diese Typologie von Gewerbehöfen wurde historisch von der Familie Ruthenberg entwickelt. Die Goldleistenfabrik des Familienunternehmens weiter östlich liefert gewissermaßen den Urtyp dieser Typologie und existiert noch heute; konkret in der Lehderstraße 16-19.
Unser Entwurf für die beiden Neubauten interpretiert die morphologischen Bausteine der näheren Umgebung; hier konkret ist unsere städtebauliche Idee die Umsetzung von zwei Kopfgebäuden als Tor zur Lehderstraße. Die beiden gegenüberliegenden Fassaden werden mit zur Lehderstraße geringfügig auskragenden und leicht geschwungenen Ecken errichtet, die den Betrachter in die Lehderstraße in Richtung Weißenseer Spitze hineinführen.
Die Häuser sind klassisch gegliedert mit hohem Erdgeschosssockel, gleichmäßig ausgebildeten Regelgeschossen und einem rückspringenden Staffelgeschoss.
Bei den Fassadenmaterialien steht die klassische Gliederung der horizontal geschichteten Fassade mit seinen Gesimsen in Beton nature, den seidengrau verputzten Brüstungsbändern und den lichten Farben des Kammputzes im Wechselspiel mit den zweifarbigen Holzfenstern und den gewebten Markisen.
Die Fassade ist unterteilt von schlanken, horizontalen Bändern. Das schlanke Brüstungsband wird zusammengesetzt aus einem Fenstergesims mit gezacktem Schmuckband als Betonfertigteil an der Oberseite und der darunter liegenden verputzten Fläche, die mit einem filigranen Schattenfugenprofil den Bereich der Geschossdecke markiert.

PROJEKTSTATUS

BAUBEGINN 2022
FERTIGSTELLUNG 2024

AUFTRAGGEBER

VERMIETUNGVERWALTUNGSGESELLSCHAFT LEHDERSTRASSE 27MBH
SCHMALENBACHSTRASSE 22
12057 BERLIN

PLANUNGLEISTUNG

PLANUNG LP 1-5

PROJEKTDATEN

4 WOHNHÄUSER
74 WOHNUNGEN
3 GEWERBEEINHEITEN
6.200 M2 WOHNFLÄCHE

PROJEKTADRESSE

LEHDERSTRASSE 26-27, ROELCKESTRASSE 174-175
13086 BERLIN